× Aktuelles rund um RC - Modellsegeln

Frage Formenbau/ grund gelöscht.

Mehr
09 Jan 2022 19:49 #2301 von flor
Formenbau/ grund gelöscht. wurde erstellt von flor
Hallo
Wollte eigentlich hier der Bau einer Urform einstellen.
Ich habe meinen Bericht gelöscht, Grund: ich habe den Bericht vortsetzen wollen, sah auch alles gut aus.
Als ich den abgesendet hatte konnte lediglich der Text angezeigt werden, anstelle eines Bildes (foto) kamen nur noch tonnenweise Komisch Zeichen anstelle eines jpg- Bildes.
Wollte den Bericht nachträglich korrigieren, ging leider nicht, auch entfernen ging nicht.
darum habe ich als Notlösung gleich alles gelöscht.
Habe dies auch den Verantwortlichen gesendet damit dem nachgegangen wird.
Ich entschuldige mich des halb, dass es an dieser Stelle vorläufig zu Ende ist.

Grüsse flor
 

Dümpel und studier.
C_2
SUI 73
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
09 Jan 2022 21:24 #2302 von Urban
Hallo flor
Schade, dass du gleich alles gelöscht hast.
Ich hatte das gleiche Phänomen auch schon einige Male, immer dann, wenn ich sehr lange an einem Bericht dran war. Ich habe dann meinen Text aus dem Forum markiert und mit ctrl c ins Word kopiert. Danach habe ich den ganzen Bericht gelöscht und habe mich aus dem Forum ganz abgemeldet. Nach dem Neuanmelden habe ich den Text aus dem Word wieder eingefügt, die Fotos im Anhang noch einmal hochgeladen und dann verschickt. So hat es immer funktioniert.
Ich habe dein Text als Reminder aufs Mail bekommen, ich stelle ihn hier mal ein.

flor schrieb:
Nachdem die Kontur mittels Stichsäge ausgesägt ist, wird das Urmodell sorgfältig eingepasst. Unter Umständen muss da und dort nach gefeilt werden, aber bitte so, dass die Beschichtung vom Grundbrett möglichst sauber wird. Das Urmodell sollte zu diesem Zeitpunkt schon gut ein gewachst sein.Wenn das Urmodell genau bis zur Mitte eingelassen ist, ohne Spannung, kann der kleine Spalt, Urmodell/Trennbrett, mittels Polyester sauber zu gespachtelt werden.Das Urmodell sollte dann NICHT mehr entfernt werden. Dann Spachtelreste sauber entfernen.Danach wird alles mehrmals ein gewachst, damit meine ich auch das Trennbrett.Dann die Bohrungen für die Passdübel anbringen, 3 ist das absolute Minimum, besser sind 5 bis 7, Passdübel mit 5 Min. Epoxi fixieren.Danach kann der Begrenzungsramen auch mit 5 Min. Epoxi aufgeleimt werden.Nachdem das geschehen ist, sollte der Aufbau in etwa wie in der Skizze ersichtlich ist aussehen. [img]data:image/jpeg;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAgEASABIAAD/4QvzRXhpZgAATU0AKgAAAAgADAEOAAIAAAAIAAAAngEPAAIAAAASAAAApgEQAAIAAAAKAAAAuAESAAMAAAABAAEAAAEaAAUAAAABAAAAwgEbAAUAAAABAAAAygEoAAMAAAABAAIAAAExAAIAAAAUAAAA0gEyAAIAAAAUAAAA5gITAAMAAAABAAEAAMSlAAcAAAAoAAAA+odpAAQAAAABAAABJAAAAwhEQ0YgMS4wAE1pbm9sdGEgQ28uLCBMdGQuAERpTUFHRSA3aQAAAABIAAAAAQAAAEgAAAABQWRvYmUgUGhvdG9zaG9wIDcuMAAyMDIyOjAxOjA5IDE4OjU4OjI1AFByaW50SU0AMDI1MAAAAAQAAQAWABYAAgEAAAABAAEAAAABAQAAAAAAAAAfgpoABQA
 
Vielleich sehen die Verantwortlichen daraus was schiefgelaufen ist.

LG

Urbi SUI 75

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Folgende Benutzer bedankten sich: flor
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.051 Sekunden
Powered by Kunena Forum